Die daungegradete Republik

22,00 

Lieferzeit: Österreich 5 EU 7 Werktage

Vorrätig

ISBN: 9783850522984 Kategorien: ,

Beschreibung

Feldmarschall Daun war Maria Theresias größter Feldherr. Er gewann 1757 die Schlacht von Kolin, gilt als erster Träger des Maria-Theresia-Ordens und war auch der erste Direktor der Militärakademie in Wiener Neustadt. Unter seiner Leitung wurden nicht nur Schlachten geschlagen, sondern auch die Ausbildung reformiert und das Infanteriereglement geschrieben.Die Zeit der Kaiserin Maria Theresia war aber nicht nur gekennzeichnet vom Abwehrkampf gegen den nördlichen Nachbarn und den geänderten Koalitionen im neu geordneten Europa. Die Zeit war auch geprägt durch eine Reihe von Reformen im Finanz-, Bildungs- und Justizbereich. Damals wurde das Papiergeld eingeführt, die Börse gegründet, die Unterrichtspflicht eingeführt, die Universität übersiedelt, der Föderalismus relativiert und die Verwaltung von der Gerichtsbarkeit getrennt.Ähnlich wie Dostojewksi in der Rede des Großinquisitors Jesus Christus neuerlich auf die Welt kommen lässt, erscheint mit diesem Buch Feldmarschall Daun wieder und erzeugt aus der historischen Distanz eine ganz eigene Vertrautheit. Im Gegensatz zu Jesus Christus schweigt Daun allerdings nicht, sondern nimmt aus den Erfahrungen seiner Zeit geistreich und ungehemmt zur österreichischen Gegenwartsgeschichte und ihren großinquisitorischen Tendenzen Stellung.

Georg Vetter wurde 1962 in Wien geboren. 1980 Matura, 1985 Promotion an der Universität Wien zum Dr. iur. Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien: Volkswirtschaft, 1992 Sponsion zum Magister rer.soc.oec.April 1986 bis August 1991 – unter Berücksichtigung eines Studienaufenthaltes der LBJ School of Public Affairs an der University of Texas – als Rechtsanwaltsanwärter tätig. Seit September 1991 als Rechtsanwalt mit Schwergewicht Wirtschaftsrecht tätig. Selbständiger Rechtsanwalt bei Vetter-Lessky-Vitali (VLV). Autor des Buches „Die neue Macht der Aktionäre“ (Ibera). Drei Kinder.

Zusätzliche Information

Gewicht 502 g
Autor

Vetter, Georg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die daungegradete Republik“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.