Die kreisrunde Reise des Ika Wendou

(1 Kundenrezension)

17,00 

Lieferzeit: Österreich min. 2-EU 4 Werktage, COVID19 bedingt bis 10 Tage Verzögerung

Vorrätig

ISBN: 9783850523400 Kategorie:

Beschreibung

Ein Ausflug in die Berge war geplant, alles war vorbereitet. Ika hatte sich schon lange darauf gefreut, sogar eine erste Klettertour wollte sein Vater mit ihm unternehmen. Doch dann hatte das Mobiltelefon geläutet und nur einen Anruf später war Ika`s Traum geplatzt. Es sollte alles anders kommen.
In dieser feinsinnigen Geschichte begleitet der Leser und Zuhörer den kleinen Titelhelden Ika auf seine wundersame Reise zum Ursprung der Musik. Unterwegs begegnen wir originellen Gestalten, die auf unkonventionelle Weise den Blick auf die schönen und erfreulichen Dinge des Lebens lenken.
Es darf mitgestaunt, mitgelacht und herzlich miterlebt werden!

Alex Nemec – zuständig für Illustrationen
Aufgewachsen im Wein­vier­tel, war er schon im frühen Kindesalter von der Natur begeistert. Während Natur seine große Leiden­schaft ist, ist Malen sein Schicksal. So kam es, dass er zwar Bio­lo­gie studierte, das Studium aber abbrach und sich immer mehr mit Kunst, der Welt und sich selbst auseinanderzusetzen begann. Heute lebt und arbeitet er in Wien.

Michael Beisteiner – Verfasser
lebt und arbeitet als freier Autor in Wien. 1977 geboren, einige Semester Studium der Philo­so­phie und Kultur- und Sozial­anthropologie, bereiste zahlreiche Teile der Welt, danach Familiengründung. Schreibt aus Überzeugung vor allem Geschichten für Kinder, es erschienen zwei Lyrik-Bände in der Edition Gara­mond sowie Beiträge in diversen Anthologien. Michael Beisteiner ist Mitglied des PEN-Clubs.

Zusätzliche Information

Gewicht 322 g
Autor

Beisteiner, Michael, Nemec, Alex

1 Bewertung für Die kreisrunde Reise des Ika Wendou

  1. Kunde

    Ein sehr fantasiereiches, pädagogisch wertvolles Buch.
    ” Aus dem Mund allein kommen keine Taten”
    Die fantasievolle Geschichte ” Die kreisrunde Reise des Ika Wendou” von Michael Beisteiner erschien im ibera Verlag.
    Das Cover ist schön schlicht aber Wirkungsvoll ausgearbeitet. Ika Wendou und sein blauer Vogel sitzen vor einer schönen Flusslandschaft.
    Der Klappentext liess mich erst etwas anderes erwarten. Dennoch bin ich von der Geschichte keineswegs Enttäuscht.

    Ein fulminanter und malerischer Schreibstil, charmante Charaktere und ein wirklich bildlich gestalteter Schauort gestalten dieses Buch zu einer klaren Leseempfehlung. Michael Beisteiner versteht es auf großartige Weise, Phantasie und Realität zu vermischen. Er entführt uns in eine Welt in der wundervolle und faszinierende Geschöpfe hausen.
    Der Autor lässt viele Werte in seine Geschichte einfliessen.

    Einmal in die Welt von Ika Wendou eingetaucht und das Buch lässt sich schwer wieder weglegen. Eine schöne Vorlesegeschichte für kleinere Kinder. Mich erinnerte das eintauchen in Ika’s Welt ein wenig an Alice im Wunderland.
    Alex Nemec bestückt die Geschichte mit wunderschönen schwarz/weiss Zeichnungen. Diese fügen sich liebevoll und detailliert an die Geschichte an.

    Für mich ist Ika Wendou ist ein Lesevergnügen ohne Altersbegrenzung. Dennoch denke ich das es schwierig ist Kinder im Alter von 10-15 Jahren (So die Altersempfehlung von Autor und Verlag) an dieses Buch heranzuführen. Sie können sich nicht mit einem 8 jährigen Jungen identifizieren.

    Ein sehr fantasiereiches, pädagogisch wertvolles Buch.

Füge deine Bewertung hinzu