Doppelt hält besser?

von Inge Gampl

16,00 

Lieferzeit: Österreich 5 EU 7 Werktage

Artikelnummer: 9783850522915 Kategorie:

Beschreibung

Kaum zieht der von seinem Sohn enttäuschte Leopold Adelhoff (62) in Erwägung, Jakob Jirkinger (27) zu adoptieren, wird dieser ermordet. Die Medien nennen Leopolds Sohn Michael und dessen Freund Rainer als Hauptverdächtige. Deshalb schildert Leopold, der von beider Unschuld überzeugt ist, wie sich die gegenseitigen Beziehungen aller Erwähnten bis zuletzt entwickelt hatten. Und dass es für manch andere Person ein Tötungsmotiv gegeben habe, etwa als Erbe oder mittelbarer Nutznießer von Jakobs Millionen-Nachlass. Leopold leidet riesig unter der ihm unerklärlichen Entfremdung Michaels, deretwegen allein er der Adoption Jirkingers näher treten wollte. Dass auch Michael adoptiert ist – und zwar aus einem Leopold bewussten, absolut irrationalen Grund nach dem Motto: Doppelt hält besser –, hat er stets geheim gehalten. Jetzt aber stellt Leopold sehr unterschiedliche Relationen fest zwischen Jakob, Hauptpflegerin Anita und den übrigen Jakob betreuenden Personen. Trotzdem bleibt Michael für Oberinspektor Rolf König der Hauptverdächtige …

Inge Gampl: Geboren in Berlin, aufgewachsen in Wien. Univ.-Prof. für Kirchenrecht und Staatskirchenrecht an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien, 1989-1991 Dekan der Fakultät. Zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen. Seit 1993 im Ruhestand. Diverse Krimis veröffentlicht. Weitere Werke: „Rache ist süß?“ (Komödie, Uraufführung Freie Bühne Wieden, Wien 1992); „Nichts für ungut“ (Komödie, Aufführung Freie Bühne Wieden, Wien 2001); „Liebe?“ (CD mit 15 Songs)

Zusätzliche Information

Gewicht 244 g
Autor

Gampl, Inge

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Doppelt hält besser?“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.