Gesundes Herz mit Yoga im täglichen Leben

(1 Kundenrezension)

Hilfe durch Yoga im täglichen Leben
von Paramhans Swami Maheshwarananda

15,00 

Lieferzeit: Österreich 2 EU 4 Werktage

Vorrätig

ISBN: 9783850521550 Kategorien: ,

Beschreibung

Herzerkrankungen gehören zu den häufigsten und gefürchtetsten Erkrankungen der modernen Zivilisation. Daher ist es wichtig, sich darüber Gedanken zu machen, wodurch eine gesunde Funktion des Herzens unterstützt werden kann und was das Herz krank macht.
Wie jeder andere Muskel in unserem Körper braucht auch der Herzmuskel einerseits regelmäßiges Training, um seine Kraft zu erhalten, und andererseits ausreichend Entspannung, um nicht überbelastet zu werden.
Das „Übungssystem von Yoga im täglichen Leben“ bietet ein wirkungsvolles Programm zur Anregung der Herz-Kreislauf-Tätigkeit an. Die Körperübungen fördern die Durchblutung, vertiefen die Atmung, harmonisieren Muskelspannungen und regen den Kreislauf an.
Meist wird das Herz erst dann bewußt wahrgenommen, wenn es nicht mehr richtig funktioniert. Ein Übungsprogramm, das Entspannungs-, Atmungs- und Körperübungen beinhaltet, ist daher besonders gut geeignet, um das Herz gesund zu erhalten.

Mit einem Vorwort von
Dr. med. Natasha Simon,
Universitätsklinik Wien / Herz-Thoraxchirurgie

Paramhans Swami Maheshwarananda, 1945 in Rupawas, Indien geboren. Ausbildung bei seinem Meister Paramhans Swami Madhavanandaji. 1971 kam er nach Europa, um den Menschen eine Lebenshilfe durch Yopa anzubieten. Er lebt nun bereits dreissig Jahre in Wien. Swamiji, wie in seine Schüler nennen, hält regelmäßig Vorträge und Seminare in ganz Europa, in den USA, Kanada, Neuseeland, Australien und in Indien, wo ihm in Anerkennung seiner Verdienste um die Wissenschaft des Yoga vom “World Development Parliament” in Neu Dehli die Ehrentitel eines “Doctor of Yoga” und “Professor of the Spiritual Science of Yoga” verliehen wurden.

Zusätzliche Information

Gewicht 320 g
Autor

Maheshwarananda, Paramhans Swami

1 Bewertung für Gesundes Herz mit Yoga im täglichen Leben

  1. Kunde

    Wenn man jahrelang Vorhofflimmern hat, vom Arzt hört, dass das nie mehr weggehen würde, 2 Operationen kaum helfen, dann ist man zu allem bereit. Sogar zu regelmäßigen Yoga-Übungen.
    Ich kann nur sagen: Es hilft. Swamijis Herz-Yoga, kombiniert mit Hirschis Herz-Mudra, machte mich wieder gesund. Seit Jahren kann ich wieder alles tun, was Gott (eh nicht) verboten hat.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.