Tatort Österreich

Im Fadenkreuz des kasachischen Geheimdienstes – Godfather-in-law II

24,90 

Lieferzeit: Österreich min. 1-EU 3 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: 9783850523226 Kategorien: ,

Beschreibung

Von einem der prominentesten Protagonisten des Systems zum über Nacht Geächteten. Vom Schwiegersohn zum Verstoßenen. Vom Botschafter zum permanent Gejagten: So schnell kann es im Reich des unabsetzbaren Präsidenten Kasachstans, Nursultan Nazarbayev, gehen. Vor dem Zorn des Diktators und seines Geheimdienstes, des kasachischen KNB, ist niemand sicher. Auch nicht in Österreich. Schonungslos dokumentiert Dr. Rakhat Aliyev, wie österreichische Polizeibeamte äußerst erfolgreich korrumpiert wurden und wie es dem kasachischen Geheimdienst sogar gelungen ist, österreichische Parlamentsabgeordnete und Journalisten zu manipulieren. Belegt durch bislang unveröffentlichte Dossiers über Ermittlungen des „Spitzelausschusses“ im österreichischen Parlament und streng geheime Protokolle von Geheimdiensten und Polizei werden zahlreiche Verbrechen des kasachischen KNB belegt. Dazu gehören nicht nur Schmiergeldzahlungen an österreichische Beamte, sondern sogar Mord- und Entführungsversuche, die direkt in Österreich stattgefunden haben. Auch die massiven Verflechtungen des Diktators mit österreichischen Banken, Firmen, Lobbyisten und Politikern sowie Investments von Nazarbayev und seinem Clan in Österreich werden erstmals detailliert aufgedeckt. Bereits Rakhat Aliyevs erstes Buch, The Godfather-in-law, wurde in Kasachstan verboten und hat eine unglaubliche Jagd auf ihn und seine Familie ausgelöst. Seine neuen Enthüllungen belegen nun in einer völlig neuen Dimension die Korruption von Nazarbayev, seinem Regime und seiner Armada internationaler Lobbyisten, Anwälte und Berater.

Dr. med. Dr. oek. Rakhat Aliyev ist ein einflussreicher Politiker und erfolgreicher Unternehmer, Ex-Botschafter Kasachstans in Österreich, ehemaliger Ständiger Vertreter bei OSCE und UNO und anderen internationalen Organisationen in Wien, ehemaliger Erster Vize-Außenminister. Als Präsident Nazarbayev im Mai 2007 die kasachische Verfassung nach seinem Gutdünken umgekrempelt und das Recht der lebenslangen Präsidentschaft erworben hatte, begann er mit seinen Gegnern hart abzurechnen. Zu jener Zeit beendete Rakhat Aliyev das Spiel und wagte einen waghalsigen Sprung in die Freiheit. Der Autor wurde mittlerweile in seiner Heimat zum Staatsfeind Nr.1 erklärt.

Zusätzliche Information

Gewicht 627 g
Autor

Aliyev, Rakhat

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Tatort Österreich“