Blinde Jagd

von Inge Gampl

16,00 

Lieferzeit: Österreich min. 1-EU 3 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: 9783850521376 Kategorie:

Beschreibung

Auf einem Wiener Symposion zum Thema – Der künstlich erzeugte Mensch, stirbt der Vorsitzende an einem vergifteten Getränk. Das geschieht in Anwesenheit des Kriminalmajors Klaus Mertens. Dieser ist in die Schriftstellerin Ilona Bergmann verliebt. Es folgt ein Giftmord auf einer 120-Personen-Gartenparty im Hause Bergmann. Für beide Morde gibt es mehrere Verdächtige. Nebenpersonen und Nebenhandlungen bringen Kriminalmajor Mertens nicht in Gefahr, eine falsche Spur zu verfolgen.

Inge Gampl: Geboren in Berlin, aufgewachsen in Wien. Univ.-Prof. für Kirchenrecht und Staatskirchenrecht an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien, 1989-1991 Dekan der Fakultät. Zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen. Seit 1993 im Ruhestand. Diverse Krimis veröffentlicht. Weitere Werke: „Rache ist süß?“ (Komödie, Uraufführung Freie Bühne Wieden, Wien 1992); „Nichts für ungut“ (Komödie, Aufführung Freie Bühne Wieden, Wien 2001); „Liebe?“ (CD mit 15 Songs)

Zusätzliche Information

Gewicht 234 g
Autor

Gampl, Inge

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Blinde Jagd“