Der Himmelstürmer in einer fremden Welt

von Helga Engin-Deniz

16,00 

Lieferzeit: Österreich 2 EU 4 Werktage

Vorrätig

ISBN: 9783850523257 Kategorie:

Beschreibung

Im ersten Band „Der Himmelstürmer“, stellte sich Gérard vielen verzwickten Situationen mit humorvollem Ausgang. In diesem Buch beschreibt die Autorin weitere gemeinsame Erlebnisse mit ihrem Mann – jedoch mit ernsterem Hintergrund. Diagnose Demenz: Gérard findet sich mehr und mehr in einer völlig fremden Welt wieder, in der er und seine Partnerin vor neue Herausforderungen gestellt werden, die sie gemeinsam zu bewältigen versuchen.

1941 in Wien geboren, widmet sich nach erfülltem Familienleben als Ehefrau und mehrfache Mutter seit einigen Jahren mit Hingabe dem schriftstellerischen Schaffen. 2002 startet sie erstmals ihre schriftstellerische Tätigkeit durch die Teilnahme an Literatur- und Hörspielwettbewerben. Mit Witz und Sympathie würzt sie ihre pointierten Geschichten, die immer wieder in Bezug zu Wien stehen und den Leser dennoch in die weite Welt führen. Mit ihren ersten Romanen, Der Himmelstürmer (Neuauflage 2010), Schlussakkord (in Dur oder Moll) (2007), Check-in ins Ungewisse (2007) und Die Wegbereiterin (2009) konnte Sie bereits viele Leser begeistern. Ein weiterer Höhepunkt gelingt ihr mit der kriminalistischen Trilogie: Der perfekte Schachzug (2011), Riss im Spinnennetz (2012) und Der gelöste Knoten (2013).

Zusätzliche Information

Gewicht 237 g
Autor

Engin-Deniz, Helga

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Der Himmelstürmer in einer fremden Welt“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.