Die 365 Seiten der Familie F.

von Helga Engin-Deniz

16,00 

Lieferzeit: Österreich min. 1-EU 3 Werktage

Vorrätig

ISBN: 9783850523349 Kategorie:

Beschreibung

Als Helen nach einem nächtlichen Unwetter auf dem Weg zur Straßenbahn im Rinnsal ein Vormerkbuch findet, ändert sich ihr Leben schlagartig. Zielstrebig macht sie sich auf die Suche nach dem Besitzer dieses Buches. Die leidenschaftliche Verfolgung dieses Zieles lässt sie aufblühen und in ihrem Bekanntenkreis erkennt man plötzlich, wie attraktiv und interessant sie eigentlich ist.

Ihre veränderte Persönlichkeit fällt sogar ihrem Arbeitskollegen,
dem eleganten Ludwig auf, der daraufhin ganz unerwartet um sie wirbt. Alles scheint harmonisch zu verlaufen. Doch als Helen auf Ludwigs verrückte Familie trifft, ist das Chaos perfekt und ihre bisherigen Pläne geraten gehörig ins Wanken.

Helga Engin-Deniz,
1941 in Wien geboren, widmet sich nach erfülltem Familienleben als Ehefrau und mehrfache Mutter seit einigen Jahren mit Hingabe dem schriftstellerischen Schaffen. 2002 startet sie erstmals ihre schriftstellerische Tätigkeit durch die Teilnahme an Literatur- und Hörspielwettbewerben. Mit Witz und Sympathie würzt sie ihre pointierten Geschichten, die immer wieder in Bezug zu Wien stehen und den Leser dennoch in die weite Welt führen. Mit ihren ersten Romanen, Der Himmelstürmer (Neuauflage 2010), Schlussakkord (in Dur oder Moll) (2007), Check-in ins Ungewisse (2007) und Die Wegbereiterin (2009) konnte Sie bereits viele Leser begeistern. Ein weiterer Höhepunkt gelingt ihr mit der kriminalistischen Trilogie: Der perfekte Schachzug (2011), Riss im Spinnennetz (2012) und Der gelöste Knoten (2013).

Zusätzliche Information

Gewicht 285 g
Autor

Engin-Deniz, Helga

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die 365 Seiten der Familie F.“