In 18 Touren um die Welt

(1 Kundenrezension)

Ein literarischer ReiseVerführer
von Dorothea Nürnberg

20,00 

Lieferzeit: Österreich 5 EU 7 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: 9783850521192 Kategorie:

Beschreibung

Verführereisch, das Reisen, die Begegnung mit fremden Ländern, Völkern und Kulturen. Verführerisch auch, auf den sehr individuell gestalteten Reiserouten der Autorin Dorothea Nürnberg eine sinnlich-literarische Weltentour zu unternehmen, eine Weltumrundung, die nicht nur zahlreiche praktische Tipps und Anregungen für eine Reisegestaltung abseits massentouristischer Urlaubsplanung bietet, sondern auch vielfältige Einblicke in das kulturelle, künstlerische und spirituelle Leben der bereisten Länder vermittelt.
Ein zum achtsamen Reisen verführender Reiseführer, der im Zeichen eines brüderlich/schwesterlichen Umgangs mit der Schöpfung steht.

Dorothea Nürnberg, geboren 1964 in Graz, Studium der deutschen und französischen Philologie in Graz und Paris, danach mehrere Jahre im Kunstmanagement, journalistische Arbeiten (u. a. für Standard, Die Presse, Neue Zürcher Zeitung, Südwind Magazin, ORF) und literarisches Schaffen. Schreibt Lyrik, Prosa (Auf dem Weg nach Eden, Roman, 2000; zuletzt erschien 2001 In 18 Touren um die Welt. Ein literarischer ReiseVerführer) und Bühnenstücke sowie Beiträge für Kataloge, Ausstellungen und Texte für künstlerische Projekte.9783850521192

Zusätzliche Information

Gewicht 436 g
Autor

Nürnberg, Dorothea

1 Bewertung für In 18 Touren um die Welt

  1. Kunde

    Es ist eine Ueberfuelle von Sinneseindruecken, die Dorothea Nuernberg in diesen 18 Touren aufgefangen hat und in ihrer ganz persoenlichen Art nun der Leserin, dem Leser vermittelt. Das kann sie. Bilder vor dem inneren Auge erstehen zu lassen. Diese Bilder sind aber nicht nur schoene Oberflaeche, es ist immer ein Untergrund, ein Hintergrund zu spueren. Sie paart naive Erlebnisfreude mit der Erfahrung unserer abendlaendischen Bildung. Sie fordert Begeisterung, Verwirrung, Entzueckung. Ihr Ueberschwang reisst einen mit, man tut besser daran, sich mitnehmen zu lassen auf diese 18 Touren, als sich gegen ihre Vitalitaet zu wehren. Sie schreibt auch ueber Plaetze und Staedte, die viele von uns kennen, sie schafft es, einem viel zu oft schon Gelesenes, Beschriebenes, neu und anders, eben auf ihre ganz persoenliche Art zu zeigen …

Füge deine Bewertung hinzu