Kommt Zeit, kommt Tat

von Inge Gampl

16,00 

Lieferzeit: Österreich 5 EU 7 Werktage

Vorrätig

ISBN: 9783850522656 Kategorie:

Beschreibung

Die Geschichten behandeln subtile zwischen-menschliche Beziehungen, Konflikte und Verhaltensweisen. Da geht es um Enttäuschungs-Verarbeitung („Auf der Veranda“), Nachstellungs-Abwehr („Verhütung“), Unfalltod-Konsequenzen („Die Los-Entscheidung“, „Das Apfel-Märchen“), Tötungs-Vereitelung („Nicht zu verhindern“), Mord-Planung („Dreck am Stecken“) und -Durchführung („Harrys Schulden“), sowie um Manipulation dazu („Kommt Zeit, kommt Tat“). Überraschende Wendungen jeweils eingeschlossen.

Inge Gampl: Geboren in Berlin, aufgewachsen in Wien. Univ.-Prof. für Kirchenrecht und Staatskirchenrecht an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien, 1989-1991 Dekan der Fakultät. Zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen. Seit 1993 im Ruhestand. Diverse Krimis veröffentlicht. Weitere Werke: „Rache ist süß?“ (Komödie, Uraufführung Freie Bühne Wieden, Wien 1992); „Nichts für ungut“ (Komödie, Aufführung Freie Bühne Wieden, Wien 2001); „Liebe?“ (CD mit 15 Songs)

Zusätzliche Information

Gewicht 224 g
Autor

Gampl, Inge

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kommt Zeit, kommt Tat“