Täuschungen

von Inge Gampl

16,00 

Lieferzeit: Österreich 2 EU 4 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: 9783850520232 Kategorie:

Beschreibung

Kunsthändler Friedrich Kersten, 55, findet bei Rückkehr aus London einen ihm unbekannten Mann, erschossen, in seiner Wiener Wohnung. Friedrich alarmiert die Polizei, hat aber bald allen Grund, seine verschwundene Tochter Karina für die Täterin zu halten. Die Schriftstellerin Ilona Bergmann lernt in Paris Kerstens Tochter Karina kennen. Karina bittet Ilona, einen Brief für Vater Kersten nach Wien mitzunehmen, in dem Karina ihre Unschuld beteuert. Denn Friedrich Kersten habe Karina untersagt, ihn per Post- oder Telefon zu kontaktieren, solange die polizeilichen Ermittlungen andauern. Kriminalmajor Klaus Mertens hat den Fall zu klären. Dieser wird durch Entführung und Erpressung, sowie durch eigentümliche Vorgänge in einer Villa im Wiener Nobelbezirk Hietzing kompliziert. Mertens findet bald heraus, daß der Täter ein großer Zyniker ist, der gerne mit Täuschungen arbeitet. Im übrigen gelingt es Mertens, Ilona Bergmanns Liebe zu gewinnen.

Inge Gampl – Geboren in Berlin, aufgewachsen in Wien. Univ. Professor für Kirchenrecht und Staatskirchenrecht an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien, 1989-1991 Dekan der Fakultät. Zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen. Seit Oktober 1993 im Ruhestand. – Unterhaltende Werke: ‘Rache ist süß?’ (Komödie, 1992); ‘Blinde Jagd’ (Kriminalroman, Wien, Stuttgart 1993); ‘Nichts für ungut’ (Komödie, 2001); ‘Liebe?’ (CD, 15 Songs), 1999, Kriminalromane: ‘Köchin gesucht’, 1999; ‘Vorstellungen’ und ‘Täuschungen’, 2000 und ‘Gute Pläne, schlechte Pläne’ 2001, ‘Himbeergeist’, 2002, ‘Kreuzfahrt’, 2004, 2005 ‘Tod im Juridicum’, ‘Überrumpelt’, 2005, ‘Abgeblitzt’, 2006, ‘Die Putzfrau’, 2007, ‘Kommt Zeit, kommt Tat’, 2009, ‘Ende Mut, alles gut?’, 2010, ‘Doppelt hält besser?’, 2011. Dazu ein Roman mit alternativem Schlußverlauf: “So oder so?”(2012). – Weitere Werke: „Rache ist süß?“ (Komödie, Uraufführung Freie Bühne Wieden, Wien 1992); „Nichts für ungut“ (Komödie, Aufführung Freie Bühne Wieden, Wien 2001); „Liebe?“ (CD mit 15 Songs)

Zusätzliche Information

Gewicht 260 g
Autor

Gampl, Inge

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Täuschungen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.