Tod im Juridicum

von Inge Gampl

16,00 

Lieferzeit: Österreich 2 EU 4 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: 9783850521833 Kategorie:

Beschreibung

Der Wiener Kriminalmajor Klaus Mertens ist wieder einmal mit einem höchst komplizierten Fall konfrontiert: Der herzkranke Senior einer Rechtsanwälte-GmbH, Dr. Eberhard Frohwein, hat den Verdacht, daß in der Kanzlei Spionage betrieben wird.
Ehe der Beweis dafür erbracht werden kann, stirbt Frohwein bei einem Empfang im Juridicum, der nach seinem Vortrag dort stattfindet.
Es besteht Mordverdacht – unter anderen gegen Frohweins Ehefrau, gegen Frohweins Geliebte, gegen deren Ehemann, gegen Frohweins Tochter, die sich gegen den Willen ihres Vaters mit dem Konzipienten Lothar Infelder verlobt hat, und nicht zuletzt gegen die Chefsekretärin Beate Obernberg, der Kontakte zu Kriminellen nachgesagt werden.
Frohweins Juniorpartner Dr. Georg Gradmeister, von der Liebe seines Lebens wiederholt durch Mißverständnisse getrennt, unterstützt den kurz vor seiner Hochzeit stehenden Kriminalmajor Klaus Mertens bei der Überführung des Täters.

Inge Gampl – Geboren in Berlin, aufgewachsen in Wien. Univ. Professor für Kirchenrecht und Staatskirchenrecht an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien, 1989-1991 Dekan der Fakultät. Zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen. Seit Oktober 1993 im Ruhestand. – Unterhaltende Werke: ‘Rache ist süß?’ (Komödie, 1992); ‘Blinde Jagd’ (Kriminalroman, Wien, Stuttgart 1993); ‘Nichts für ungut’ (Komödie, 2001); ‘Liebe?’ (CD, 15 Songs), 1999, Kriminalromane: ‘Köchin gesucht’, 1999; ‘Vorstellungen’ und ‘Täuschungen’, 2000 und ‘Gute Pläne, schlechte Pläne’ 2001, ‘Himbeergeist’, 2002, ‘Kreuzfahrt’, 2004, 2005 ‘Tod im Juridicum’, ‘Überrumpelt’, 2005, ‘Abgeblitzt’, 2006, ‘Die Putzfrau’, 2007, ‘Kommt Zeit, kommt Tat’, 2009, ‘Ende Mut, alles gut?’, 2010, ‘Doppelt hält besser?’, 2011. Dazu ein Roman mit alternativem Schlußverlauf: “So oder so?”(2012).

– Weitere Werke: „Rache ist süß?“ (Komödie, Uraufführung Freie Bühne Wieden, Wien 1992); „Nichts für ungut“ (Komödie, Aufführung Freie Bühne Wieden, Wien 2001); „Liebe?“ (CD mit 15 Songs)

Zusätzliche Information

Gewicht 287 g
Autor

Gampl, Inge

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Tod im Juridicum“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.